Schön. dass Sie da sind!

Nachdem bereits vor ca. 30 Jahren der Neubau eines Kindergartens in Althegenenberg diskutiert und geplant wurde, ist es nun seit September 2013 tatsächliche Realität.

Fristgerecht zum 2. September 2013 öffnete das Kinderhaus St. Johannes Baptist, dank etlicher eingebrachter Personalurlaubsstunden und des unermüdlichen Arbeitseinsatzes der beiden Gemeindearbeiter, seine Türen.

Insgesamt drei Kindergarten- und seit 2014 2 Krippengruppen fühlen sich nun heimisch in den neuen Räumen. Wegen der hohen Kinderzahlen wird vorerst auch der Kindergarten Regenbogen weitergeführt.

Anfang des Jahres 2017 ist nun die Erweiterung des Kinderhauses geplant. Es sollen drei weitere Gruppen gebaut werden, damit der Kindergarten Regenbogen auch in das Kinderhaus umziehen kann, sowie die räumliche Situation der Krippe wieder verbessert wird.

Mit dem gemeinsam gewählten Motto, welches auch als Logo für die Einrichtung dient:

"Gib mir Wurzeln, gib mir Flügel"

startete das neue Team unter der Leitung von Sabine Gregor in ein neues Kapitel der Althegnenberger Kinderbetreuung.